Stufe für Stufe in neuem Glanz

Sie möchten Ihre alte Treppe etwas auffrischen lassen? Auch dafür sind wir der richtige Partner. Selbst alte Steintreppen verwandeln wir in attraktive Holztreppen. So decken wir z. B. marmorierte Steintreppen komplett ab. Oder wir statten vorhandene Holztreppen mit Antirutschprofilen aus, erneuern Rampen und Geländer. Auch das Drumherum lässt sich verschönern. Wo immer Böden und Treppen in Holz- und Farbton einheitlich wirken sollen, entwickeln wir für Sie sehenswerte Lösungen.

Alte Treppe wieder wie neu

Tischlerei Hemme bietet innovative Renovierungstechniken

Ihre Treppe ist in die Jahre gekommen, ist unansehnlich und ausgetreten? Rausreißen, eine neue Treppe installieren? Teuer und aufwändig, dazu noch der Bauschmutz! Auf der alternativen Suche nach kostengünstigen Wegen bietet die Schwagstorfer Tischlerei Hemme passende Lösungsvorschläge mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Sauber, schnell und preiswert. Dabei ist es vollkommen unerheblich, ob es sich bei dem Renovierungsobjekt um eine Holz-, Beton- oder Fliesentreppe handelt. Mit modernster Messtechnik werden die Abmessungen der „alten“ Treppe erfasst und der neue Belag millimetergenau zugeschnitten. Zum Einsatz kommt langlebiges Laminat oder Vinyl, das in vielen Farben und Qualitäten verfügbar ist. Sie möchten den sich anschließenden Flur gleich mit renovieren? Dekorgleiche Böden lassen Flur und das gesamte Entree nach erfolgter Renovierung in einem völlig anderen Licht erscheinen.

Mit einem Massivholzbelag verleihen Sie Ihrer Treppe einen noch exklusiveren „Auftritt“. Buche, Eiche, Akazie, Nussbaum, Kirsche oder Esche. Auch das Naturmaterial Holz eignet sich für die Renovierung einer alten Treppe hervorragend. Der Oberfl ächenvielfalt sind auch beim Werkstoff Holz kaum Grenzen gesetzt. Geölt, lackiert oder hartwachsversiegelt wird jede Treppe wieder zu einem Schmuckstück. Kann das alte Geländer bleiben oder soll es durch ein neues ersetzt werden? Lässt sich eine Beleuchtung integrieren? Bei einem Vor-Ort-Termin werden alle wichtigen Fragen durch einen Fachmann erörtert. „Nur wenige Unternehmen in der Region“, so Tischlermeister Josef Hemme, „arbeiten mit der von uns angewendeten Methode. Mit unserem digitalen Aufmaßsystem sind wir in der Lage, eine Treppe, egal wie verwinkelt sie auch sein mag, exakt zu vermessen und geben einer Treppe mit einem neuen Belag in kurzer Zeit ein völlig neues Aussehen. Dabei ist Meisterqualität nicht zwangsläufig teuer. Ein Angebot wird Sie überzeugen. Weiterer Vorteil einer solchen Renovierung – während der gesamten Renovierungsphase kann die Treppe weiter genutzt werden.“